Herzlich Willkommen bei LMU-StaR

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf dem Internet-Auftritt zum Staatsexamens-Repetitorium der Medizinischen Fakultät, kurz LMU-StaR. Weitere Einzelheiten dazu, was LMU-StaR überhaupt ist, finden Sie in unserer Darlegung des Konzepts.

Studenten zu StaR

Vielen Dank für Eure Mühen, hat Spaß gemacht!
Herzlichen Dank für das hervorragende Repetitorium!
Ich möchte hier noch meine durchweg positive Kritik für das C-StaR-Programm anbringen. Genauso wie schon Neuro im August fand ich diese Woche Gyn/Pädiatrie wieder extrem hilfreich und gelungen. Besonders die absolut perfekte Organisation (Skripte für alle, Ineinandergreifen der Vorlesungen, Dozenten informiert und pünktlich anwesend, Räume...) fand ich bemerkenswert. Da ich noch nicht mit IMPP-Fragen aufs Examen lerne, kann ich wenig über die IMPP-Orientiertheit des Kurses sagen, aber die Mischung mit Orientierung an den Examensfragen und trotzdem dem Vermitteln von allgemeinem Fachwissen halte ich für sehr gelungen. Ebenso finde ich die Fälle immer sehr schlüssig und lehrreich.
Der Gyn-StaR hat mir sehr gut gefallen! Die Experten und Vorlesungen waren eigentlich alle sehr gut vorbereitet und haben sich an die Hot Topics des IMPP gehalten. Eine optimale Ergänzung und Wiederholung! Das liegt vielleicht auch ein bisschen daran, dass es für mich der erste StaR gewesen ist, in den ich komplett fertig vorbereitet gegangen bin (d.h. post Studium eines Gyn/Päd Lehrbuches und post 600 Gyn/Päd IMPP-Fragen, ). Ich persönlich würde in keinen StaR mehr unvorbereitet gehen wollen...
Vielen Dank, es war eine schöne Zeit mit sehr engagierter Lehre, die meine Perspektive sehr bereichert hat.
Ihr wolltet das Ergebnis des schriftlichen Examens wissen. Ich habe eine 2 bei 89,7 %. Ihr habt mit der Erarbeitung der Fälle mit dazu beigetragen und ich danke Euch nochmal für Euer Engagement.
LMU-StaR = super! - Vielen Dank für Eure Mühe
Fälle sorgfältig gestaltet, Fragen gut gewählt, anspruchsvoll aber guter Lerneffekt.
StaR finde ich besonders gut noch während dem PJ, da man am meisten Zeit hat sich intensiv mit den Themen auseinanderzusetzen. Was man dann in der heißen Phase nicht mehr so hat.
Es hat mir persönlich sehr geholfen, und auch einige Fragen die wir im StaR bearbeitet haben kamen sehr ähnlich im Examen dran, z.B. Lakritze und HTN, oder auch das Sjögren-Syndrom mit dem ich mich dank des StaR-Falls kurz vor dem Examen noch mal beschäftigt habe. [...] Ich denke, durch die Fälle waren wir echt gut vorbereitet.
Liebes LMU- StaR- Team, in Vorbereitung auf das kommende Examen habe ich vor einigen Wochen am LMU-StaR teilgenommen. Bevor es nächste Woche ernst wird, wollte ich mich noch mit dieser kurzen Mail bei allen bedanken, die an der Gestaltung des Projektes beteiligt sind. Es ist nicht selbstverständlich, dass es ein solches Angebot zur Examensvorbereitung auf die Beine gestellt wird. Es trägt sicherlich zum Aufbau eines fundierten Wissens bei, ohne dabei den Charakter eines Repetitoriums zu verlieren. Herzlichen Dank für all die Mühe und investierte Zeit.
Ich habe erstmals am LMU-StaR teilgenommen. Vielen herzlichen Dank für die viele Arbeit, die in dieses Projekt gesteckt wird. Mir hat vieles gut gefallen und so habe ich mich schon für den nächsten Block angemeldet!
Ihr leistet wirklich eine tolle Arbeit und wir haben Glück, dass es L-StaR gibt.
LMU-StaR gehört definitiv zu den besten Veranstaltungen, die ich während dem gesamten Studium hatte!
Vielen Dank, war echt ein guter Kurs!
Ein tolles Repetitorium. Es hat Spaß gemacht. Vielen Dank!
Ich möchte gerne die Gelegenheit nutzen, Euch zu danken. Mit LMU-StaR habt ihr eine tolle Sache auf die Beine gestellt. Sehr effizient, gut durchdacht und gut organisiert. Ich finde, LMU-StaR ist eine der besten Veranstaltungen des gesamten Studiums. Vielen Dank für Euer Engagement und den Zeitaufwand, den ihr leistet.
Vielen Dank für den tollen Kurs! Fand das Angebot echt gut.
C-StaR war für mich persönlich sehr effektiv. [...] Gerade für ein Fach wie Neuro, in dem es hauptsächlich ums Verstehen geht, ist ein Kurs mit Dozent und Fallbearbeitung dem Bücherlesen weit überlegen. Den Zeitpunkt von C-StaR dieses Jahr fand ich im Bezug auf das Examen perfekt. Es war noch weit genug weg, als dass man noch nicht super in Zeitnot ist, aber schon so nah dran, dass man den Kurs direkt in den Lernplan mit einbeziehen konnte und mit entsprechender Motivation dabei war.
Ich möchte dem ganzen LMU-Star Team noch einmal ganz herzlich danken. Es klingt vielleicht etwas paradox, doch ich denke, dass mir die kommentierten Lösungen beim LMU-StaR vor allem auch in der mündlichen Prüfung geholfen haben (auch wenn sie ursprünglich sicher für die schriftliche Prüfung gedacht waren).

Neuigkeiten

Buchung für den Block "Infektiologie" freigeschaltet

Ab sofort ist es möglich, den kommenden L-StaR-Block "Infektiologie" zu buchen. Alles, was man dazu braucht, ist ein LMU-StaR.de-Benutzerkonto, das man sich durch Angabe der Matrikelnummer binnen einer Minute erstellen kann.

Weiterlesen …

Es tut sich was beim L-StaR: Wir haben den Ablauf deutlich umgekrempelt, um auf das Feedback zu reagieren und Ihnen ein noch attraktiveres und sinniges StaR-Erlebnis zu bieten.

Weiterlesen …

Buchung für den Block "Niere" freigeschaltet

Ab sofort ist es möglich, den kommenden L-StaR-Block "Niere" zu buchen. Alles, was man dazu braucht, ist ein LMU-StaR.de-Benutzerkonto, das man sich durch Angabe der Matrikelnummer binnen einer Minute erstellen kann.

Weiterlesen …

Buchung für den Block "Rheumatologie" freigeschaltet

Ab sofort ist es möglich, den kommenden L-StaR-Block "Rheumatologie" zu buchen. Alles, was man dazu braucht, ist ein LMU-StaR.de-Benutzerkonto, das man sich durch Angabe der Matrikelnummer binnen einer Minute erstellen kann.

Weiterlesen …

12.04.2010 22:32

Neuerungen bei LMU-StaR
Neuerungen bei LMU-StaR

Zum einjährigen Jubiläum von LMU-StaR halten einige Änderungen Einzug in den Routine-Ablauf von L- und V-StaR. Die beiden StaR-Formen überwinden ihre bisherigen Grenzen und profitieren von kleinen Verfeinerungen.

Weiterlesen …